-

Miro

Popart trifft Niki de Saint Phalle und Miró, burlesk und komisch, witzig und heiter. Kunstfiguren die fast jeder kennt. Lebende Skulpturen, die durchaus eine clowneske Ader haben. Sie wurden handbemalt und gut in Form gebracht. Kinder und Familien lieben sie, so komisch in ihrer Unbeweglichkeit bringen sie Menschen zum Lachen.